Hausgarten

Zeitraum: Mai bis Juni 2011
Region: Kreischa

Die besondere Herausforderung des Projektes lag in der Herstellung von baulichen Anlagen im Vegetationsbestand. Gehölz- und Staudenflächen wurden in den vorangegangenen Jahren angrenzend zu den nun zu befestigten Flächen angelegt.

Für die Gestaltung von Terrasse, Stellplatz und Wegen wurde ein Mix aus Naturstein und Betonstein verwendet, Granitsteinpflaster verbindet thematisch alle befestigten Flächen.

« zurück zur Übersicht